Aktuell im Naturmuseum

Wechselausstellung Wunderwelt der Bienen

Ab dem 13. November 2016 zeigt das Naturmuseum Winterthur die Sonderausstellung "Wunderwelt der Bienen" des B√ľndner Naturmuseums.
Die Honigbiene ist allseits bekannt und der Inbegriff eines n√ľtzlichen Tiers. Doch sie ist nicht die einzige Biene - √ľber 600 Wildbienenarten kommen in der Schweiz vor, weltweit sind es mehr als 16000. Sie sind wie die Honigbiene wichtige Best√§uber und tragen massgeblich zur Vielfalt und zum Gedeihen von wildlebenden Pflanzen und Nutzpflanzen bei. Die Sonderausstellung des B√ľndner Naturmuseums stellt die Lebensweise von Bienen vor, erl√§utert ihre Funktion und Bedeutung als Best√§uber und √∂ffnet die Sinne der Besucher f√ľr die Anspr√ľche der Bienen an ihre Lebensr√§ume.
 
Infotisch zu Igel, Eichhörnchen, Reh, Fuchs, Dachs & Co.
Wollen Sie mehr √ľber einzelne Tiere in der Stadt erfahren? Dann besuchen Sie unseren betreuten Informationstisch zum Projekt StadtWildTiere. Material zum Anfassen und Spielen informieren MuseumsbetreuerInnen Gross und Klein √ľber Tiere in der Stadt.
Den Infotisch finden Sie jeweils am Wochenende (10-17 Uhr) in den Monaten Feb/März/April und Sep./Okt./Nov in der Dauerausstellung des Naturmuseums Winterthur.
 
 
√Ėffnungszeiten des Museums
Dienstag bis Sonntag: 
10.00 bis 17.00
Montags geschlossen
 

Newsletter

M√∂chten Sie √ľber spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

StadtWildTiere Winterthur
Träger