Aktuell im Naturmuseum

Wechselausstellung Naturfundbüro
Woraus bestehen Naturfundstücke? Welche Struktur haben sie? Warum wählen wir bestimmte Fundstücke aus und lassen andere liegen? Zu welchem Fachgebiet gehört mein Fundstück? Wie kann ich ein Fundstück bestimmen? Wie kann ich ein Fundstück haltbar machen? Wie werden Fundstücke zu Museumsobjekten?

Die Objekte der Naturfundbürosammlung werden digital beschrieben. Mit einem Naturfundbüropass können Sie selber im Naturmuseum Daten erfassen und auch von zu Hause aus Kommentare zu Objekten hinterlassen. Uns interessiert Ihre Meinung und Ihr Beitrag. Machen Sie mit! Wir freuen uns darauf.

Die Sonderausstellung öffnet so bald als möglich

 
Naturfundbüro
Welcher Vogel hat diese Feder verloren? Woher stammt der weisse Strich im Kiesel an der Töss? Wer hat dieses Loch in die Nuss genagt? Wie alt ist diese versteinerte Muschel? Von welchem Baum stammt wohl dieser Samen?
Bringen Sie Ihr Fundstück ins Naturfundbüro. Erfahren Sie mehr über Ihr Fundstück.
Jeweils am Sonntag ist das Naturfundbüro durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter des Naturmuseums betreut.
 
 
Öffnungszeiten des Museums
Dienstag:
10.00 bis 20.00
Mittwoch bis Sonntag: 
10.00 bis 17.00
Montags geschlossen
 

Newsletter

Möchten Sie über spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter:

StadtWildTiere Winterthur
Träger